banner
banner
banner

Sturmschäden

Spätestens seit der Orkan Kyrill im Januar 2007 über uns hinweggefegt ist, sind Sturmschäden jedem bekannt. Hauseigentümer die bereits am eigenen Objekt Schäden nach einem Sturm zu beklagen hatten, wissen wie wertvoll es ist auf schnelle und kompetente Hilfe zählen zu können.

Denn Stürme finden meist nicht in der trockenen und warmen Jahreszeit statt, sondern fegen während der kalten Wintermonate über uns hinweg und bringen außer Wind und Kälte auch Schnee und Regen mit. Wenn ein Baum im Hausdach gelandet ist oder der Wind gar einen Teil des Daches abgedeckt hat und dadurch Nässe in unsere Wohnräume eindringt muss schnell gehandelt werden, denn sonst entstehen am Gebäude zusätzliche und teuere Schäden.

Vergeuden Sie nicht wertvolle Zeit sondern verständigen Sie uns, wenn Sie Sturmschäden zu beklagen haben!